Longieren – Searching Dogs

Longieren

Beim longieren wird auf eine einzigartige Art die Bindung und Kommunikation in der Mensch-Hund-Beziehung hergestellt, verbessert und gefestigt.

Der Hund lernt beim longieren:

– Grenzen zu akzeptieren

– auf seinen Menschen und seine Körpersprache zu achten

– die Körpersprache seines Menschen zu verstehen

– vertrauen zu seinem Menschen

– die Bindung zum Menschen zuzulassen

 

Der Mensch lernt beim longieren:

– die Körpersprache seines Hundes erkennen, verstehen und nutzen zu können

– dem Hund eine Grenze zu setzten

– die Bindung zum Hund verbessern und festigen

– seinen Körper bewusst als Kommunikationsmittel einzusetzen

– die Wirkung seiner Körpersprache auf den Hund zu verstehen,

– seinen Hund nur durch Körpersprache zu leiten

 

Longieren ist eine schöne Art seinen Hund physisch und psychisch auszulasten und gleichzeitige an seiner Mensch-Hund-Beziehung zu arbeiten.

 

Longieren findet immer Mittwochs ab 18:00 Uhr statt. 

Kontakt

info@searchingdogs.de
Facebook
Instagram

Adresse:
Meike Konter
Brückenstr. 19
56305 Puderbach
X